Skip to main content

 Gartenhaus kaufen & Vergleich 2018


Wer möchte nicht in seinem eigenen Garten ein kleines Gartenhaus kaufen. Wir haben viele verschiedene Modelle zusammengetragen und präsentieren auf unserer Seite einige der besten Gartenhäuser im die Sie online kaufen können.


Gartenhäuser auf Amazon finden*

 

Was ist ein Gartenhaus eigentlich?

information gartenhaus kaufenEin Gartenhaus, umgangssprachlich auch Gartenlaube oder auch Gerätehaus genannt ist ein Gebäude was sich im Garten eines Wohnhauses, auch in kleineren Gärten oder auch in Strebergärten befindet. Dabei handelt es sich um ein, meist aus Holz produziertes, Gebäude welches verschlossen werden kann. Deshalb eignet sich dieses recht gut für Gerätschaften wie Rasenmäher, Gartentools, Werkzeug und anderen wichtigen Dingen für Haus & Garten. Beim Gartenhaus kaufen gibt es unterschiedliche Modelle. Der Klassiker besteht aus Holz und eignet sich für jeden Gartenfreund.


Gartenhaus kaufen? Welches Material?

 

Wir empfehlen die klassische Variante, Holz. Nicht nur preislich ist es die beste Entscheidung.gartenhaus günstig Viele Gartenhausbesitzer schwören auf die Bauweise aus Holz. Gartenhäuser aus Holz findet man in fast allen Gärten. Dämmung sollte dieses nicht besitzen, da das Bundeskleingartengesetz vorsieht diesen nicht als Dauerwohnsitz nutzen zu dürfen. Zudem ist die Ausführung auf 24qm beschränkt (Quelle Wikipedia), kann aber durch eine einfache Baugenehmigung erhöht werden. Anschlüsse zur Kanalisation und zum Stromnetz sind nicht ratsam, doch können ebenfalls installiert werden. Ob diese in ihrer Region erlaubt sind sollten Sie aber vorher erfragen.


Wo darf es stehen?

Auch wenn es oft durch Platzmangel sinnvoll ist, das Gartenhaus nicht direkt an die Grundstücksgrenze errichten, dies ist nicht immer erlaubt. Nicht nur der Abstand von Gartenpflanzen zum Garten des Nachbars ist gesetzlich geregelt, sondern auch die des Gartenhauses und des Geräteschuppens.

Gesetzliche Vorschriften, die das Aufstellen von Gartenhäusern, Gewächshäusern oder Geräteschuppen betreffen, greift die Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes. Wo welche Art von Gebäuden errichtet werden darf wird hierbei geregelt. Bei Unsicherheit empfehlen wir kurz bei Ihrem zuständigen Bauordnungamt an zu rufen und sich zu imformieren.

Um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen klicken Sie auf unseren Artikel Baugenehmigung Gartenhaus.


Aufstellen, ohne Zustimmung des Nachbars?

Sie dürfen ohne Zustimmung des Nachbars ein Gartenhaus kaufen und errichten, solange dies im gesetzlichen Rahmen ist. Zwar dürfen Sie, wenn die Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zur Baugenehmigung gegeben sind, doch dies ist unseres Meinung nicht ratsam. Ein kurze Information im Voraus stößt meist auf Verständnis.


Das Fundament aus Holz?

Bevor Sie ein Gartenhaus aus Holz kaufen benötigen Sie ein solides Fundament, da das Holz ansonsten droht Schaden zu nehmen durch die feuchte Erde und innerhalb kürzester Zeit zu verfaulen droht. Bei der Wahl der Bauweise des optimalen Fundamentes ist ein Blick auf den vorhandenen Untergrund zu werfen. Sandboden und oder Lehm sind gängige Materialen. Meist wird ein sogenanntes Punkt-Fundament ausreichen. Dazu werden entsprechend der Bauanleitung über die Aufstellfläche verteilt etwa einen Meter Tiefe und zwischen 0,30×0,30 und 0,50x 0,50 Meter große Löcher gegraben, verschalt und mit Beton gefüllt. Die optimale Trocknungszeit beträgt 2-3 Wochen. Danach kann das Gartenhaus aus Holz aufgestellt werden.


Die Deckung des Daches

Meist besitzen die fertigen Gartenhäuser eine standardmäßige Dachbedeckung. Die gängigsten Materialen für die Deckung sind Dachpappe, Schindeln oder Dachziegel. Dabei ist eine Bedeckung aus Dachpappe völlig ausreichend. Diese sind besonders Widerstandsfähig, Umweltfreundlich und weisen eine hohe Gesundheitsverträglichkeit auf. Durch Nägel wird die Dachpappe auf dem Dach des Gartenhauses befestigt, dies ist nicht allzu schwierig. Eine andere Methode wäre es diese zu verkleben, dazu finden Sie auf unserer Seite unter dem Menüpunkt Zubehör alle Materialen. Eine Verklebung eignet sich besonders für Flachdächer, Pultdächer.